HomeKit-fähiges Heizkörperthermostat: Netatmo erkennt jetzt offene Fenster

Netatmo hat seinen smarten Heizkörperhermostaten ein Update spendiert: Die Thermostate erkennen jetzt, ob ein Fenster geöffnet wurde und regeln automatisch die Heiztemperatur herunter, um Energieverluste zu vermeiden. Erfreulicherweise wird die Funktion für alle smarten Heizkörperthermostate, die neben HomeKit auch Amazon Alexa und den Google Assistant unterstützen, als kostenloses Update bereitgestellt. So funktioniert die Fenster-Offen Erkennung […]

Mehr auf Housecontrollers

Das könnte dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen