Die IFA steht an: Mit Sicherheit gewinnen

Das Augenmerk meine Produkttests lag in der letzten Zeit auf Türklingeln. Aber das ist natürlich nicht alles, was das Smarthome sicher macht. Bevor ich aber weitere Produkte bespreche, die das Smarthome sicher machen (oder einfach nur praktisch sind), seid Ihr ausnahmsweise mal gefragt. Was interessiert Euch, welche Produkte soll ich hier demnächst mal besprechen? Und um Euch einen Anreiz zu geben, gibt es sogar etwas zu gewinnen, und zwar den Netzwerkscanner/-monitor Fingbox

Die Fingbox ist es, die als nächstes getestet wird – da sie schon seit geraumer Zeit zuverlässig ihren Dienst in meinem Smarthome tut, wird es dieses Mal sogar ein Langzeittest. Soviel vorab: wer wissen möchte, was in seinem Netzwerk passiert und auf eine kontinuierliche Überwachung wert legt, für den ist die Fingbox genau das Richtige.

Nach diesem Test ist dann der Flic Hub dran. Wer von Flic noch nichts gehört hat: Flic sind kleine praktische Buttons, die flexibel programmierbar sind. Der Nachteil bisher: Flics kommunizieren per Bluetooth und sind somit auf ein Handy in der Nähe angewiesen. Mit dem Flic Hub werden die smarten Knöpfe unabhängiger und können noch viel mehr Aufgaben im Smarthome übernehmen.

Tja, und für weitere Testberichte (oder Themen) seid Ihr gefragt. Outdoor-IP-Cams? Oder Kameras für den Innenbereich? Smarte Türschlösser? Ganze Smarthome-Systeme? Die Vielfalt im Smarthome nimmt ständig zu, das ist nicht zuletzt auf der IFA zu sehen, die in diesen Tagen ihre Türen öffnet – Smarthome wird dort eines der beherrschenden Themen sein.

Eure Wünsche sind gefragt

Und so funktioniert unser kleines Gewinnspiel: Kommentiert diesen Beitrag mit dem Gerät, das Ihr gerne getestet haben wollt. Oder nutzt dafür unser neu eingerichtetes Kontaktformular. Das Gewinnspiel wird außerdem auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht, wie es dort funktioniert, könnt Ihr dem entsprechenden Post entnehmen. Das Gewinnspiel endet am 17.9.2018 um 22:00. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird aus allen Teilnehmern gelost und bekommt eine Fingbox frei Haus zugestellt. Bleibt mir nur noch zu sagen: Viel Glück!

 

Patrick Boch

Patrick beschäftigt sich beruflich schon länger mit Sicherheit - allerdings für eine andere Zielgruppe. Privat sorgt er lieber für ein smartes - und sicheres - Zuhause.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Barbara sagt:

    ausführliche Tests zu Smarthome – Bundles interessieren mich besonders. Wir wollen hier sehr gerne endlich umrüsten, sind aber von den ganzen Angeboten etwas wirr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen